GANTAGESSCHULE

Unsere Pestalozzischule wird immer mehr zum Lebensraum für die Kinder, in dem einerseitsviel gelernt und andererseits „gelebt“ wird. Über den Schultag wechseln sich Phasen der Anspannung und des konzentrierten Arbeitens mit Phasen der Entspannung, Spiel- und Bewegungsphasen ab. 
Täglich wiederkehrende Rituale und Strukturen geben den Kindern Sicherheit sowie eine gute Orientierung durch den Tag.

Wir erleben den Tag gemeinsam!

•  Klare Strukturierung durch einen rhythmisierten Alltag; Arbeits- und Konzentrationsphasen  wechseln sich mit Bewegungs- und Entspannungsangeboten ab
•  Verzahnung von Bildung, erlebnis- und freizeitpädagogischen Angeboten
•  Förderung der Sozialkompetenz der Schüler/-innen zur Schaffung einer starken Gemeinschaft und Stärkung ihrer eigenen Persönlichkeit
•  Feste Verankerung der individuellen Förderung im Tagesablauf der Schüler/-innen (IgeL
•  Mit- und Selbstbestimmung der Schüler/-innen im Schulalltag
•  Erleichterung des Zusammenlebens durch klare Regeln und gemeinsame Vereinbarungen
•  Kontinuität in der Beziehung durch feste Bezugspersonen
•  Lehrern/-innen und pädagogische Fachkräfte arbeiten eng zusammen
•  Vielfältiges Angebot durch spezielle Fachkompetenzen der pädagogischen Fachkräfte
•  Regelmäßige Rückmeldekultur mit Schülern/-innen und Eltern 


Leitung Ganztagsbildung und Betreuung Pestalozzischule:

Sabine Helmer

Stuttgarter Jugendhaus GmbH

Kegelenstr. 21
70372 Stuttgart 

Telefon 0711/216-98663

e-Mail: gts-pestalozzischule@jugendhaus.net